Nach oben

Rieju MRT 50 SM RACING 2015-2016

328990 Elektronikbox Moped Minarelli AM6, Derbi Senda mit Ducati oder Kokusan Zündung

CDI ist die Abkürzung für Kondensatorentladezündung.
Das bedeutet, dass der mit Gleichspannung geladenen Kondensator sich über die Zündspule hin zur Zündkerze entlädt. Geladen wird der Kondensator durch die induzierte schwache Spannung, welche durch das Drehen der Magnetplatten (im Polrad) am Pick UP vorbei entsteht. Das Pick UP-Kabel leitet diese Spannung an die CDI weiter.
Der Zeitpunkt, wann die Ladung von der Zündspule zur Zündkerze durchgeschaltet wird bestimmt entweder ein Microcontroller oder wird einer Kennlinie entnommen.